Staubsauger mit HEPA-Filter im Test & Vergleich 2017

Von: Frank Schroeder • Zuletzt aktualisiert: Oktober 2017

Staubsauger mit Feinstaubfilter HEPA H12 nehmen auch mikrofeinen Staub und Pollen auf. Für Allergiker und staubempfindliche Menschen bedeutet das mehr Komfort und Sicherheit beim Staubsaugen.

Der HEPA H 12 Feinstaubfilter

Die Zahl der Menschen, die gegen Hausstaub allergisch sind, nimmt immer weiter zu. Daher achten Verbraucher auf einen Staubsauger mit Feinstaubfilter. Der HEPA H12 Feinstaubfilter leistet besondere Arbeit, da er 99,5% aller Staubpartikel über 0,0003 mm aufnimmt und nicht in die Ausblasluft gelangen lässt. Somit erfasst er auch mikroskopisch kleine Pollen und Milben, die zu Problemen in den Atemwegen führen können. Der Hersteller AEG bietet dem Verbraucher mit den Modellen AUSG 3901 Ultra Silencer Öko und Ergospace AES 355B zwei Staubsauger, die mit einem HEPA H12 Feinstaubfilter ausgestattet sind.

AEG AUSG 3901 Ultra Silencer Öko

AEG AUSG 3901 Ultra Silencer Öko

Der Staubsauger mit Feinstaubfilter AEG AUSG 3901 Ultra Silencer Öko mit einer Saugleistung von 1250 Watt filtert nicht nur mikrofeinen Staub, er hält ihn auch im Inneren dicht verschlossen, dank optimierter Gehäuseabdichtung. Seinen Beitrag für die Umwelt leistet er durch die Herstellung aus 55% Recyclingmaterial und ist dadurch fast zu 100 Prozent wieder recycelbar. Bei konstanter Saugleistung spart er zusätzlich 40% mehr Strom ein, als ein Staubsauger mit 2000 Watt. Mit nur 68 dB(A) saugt der AUSG 3901 Ultra Silencer Öko superleise. Zur effektiven Staubaufnahme ist er mit der AERO PRO Bodendüse ausgestattet und saugt auch entlang von Kanten perfekt. Der Beutelsauger mit einem 12 m Aktionsradius, ergonomischem Handgriff und 3in1 Kombidüse bewegt sich galant auf Softrädern durch den Raum.

Kundenmeinungen bei amazon.de lesen – hier klicken!

AEG Ergospace AES 355B

AEG Ergospace AES 355B

Als Staubsauger mit Feinstaubfilter zeigt sich auch der AEG Ergospace AES 355B mit 2200 Watt Saugleistung. Die AERO Bodendüse nimmt Staub und Schmutz effektiv auf, die Hartbodendüse reinigt glatte Böden schonend. Neben dem HEPA H12 Feinstaubfilter, der waschbar ist, verfügt der Beutelsauger zusätzlich über einen Motorschutzfilter. Das Staubbeutelvolumen beträgt 3,5 Liter. Kantenschutz, Softräder, stufenlose Saugkraftregulierung, das Teleskoprohr mit Ein-Hand-Bedienung und Klickverschluss, 13 m Aktionsradius, das Kombidüsenzubehör und die Parkfunktion bieten viel Komfort beim Staubsaugen.

Kundenmeinungen bei amazon.de lesen – hier klicken!

Empfehlung für den AEG AUSG 3901 Ultra Silencer Öko

Wer die Wahl hat – In diesem Fall zeichnet sich der AEG AUSG 3901 Ultra Silencer Öko Staubsauger mit Feinstaubfilter HEPA H12, neben der Filterleistung, durch weitere Faktoren, wie der beachtlichen Energieeinsparung, gegenüber dem 2200 Watt Modell und dem leisen Saugverhalten aus. Auch die Umwelt wird durch das Recyclingmaterial nachhaltig geschont. Somit sind die Sparoptionen weitaus größer und auch der Komfort erhöht sich, da mit diesem Gerät auch zu später Stunde noch gesaugt werden kann.

{ 0 Kommentare… add one }

Neuen Kommentar verfassen