Baustellenstaubsauger im Test & Vergleich 2017

Von: Frank Schroeder • Zuletzt aktualisiert: Oktober 2017

Baustellenstaubsauger müssen einiges an Schmutz und Staub aushalten, aber auch das Gerät an sich darf so schnell nichts übel nehmen. Auch im privaten Bereich sind diese leistungsstarken Sauger gerade bei Neubau, Renovierung und Sanierung gefragt.

An einen Baustellenstaubsauger werden andere Anforderungen gestellt, als an einen herkömmlichen Haushaltsstaubsauger. Begehrt sind diese Geräte gerade während der Bauzeit und bei Renovierungsmaßnahmen. Sie sollen große Mengen an Staub aufnehmen, aber auch andere Bauabfälle, wie z.B. Holzspäne oder Mörtelreste, werden damit aufgesaugt. Größere Teile, wie Nägel oder Schrauben, sind für einen Baustellenstaubsauger auch kein Problem. Entsprechend der aufgenommen Verunreinigungen, zeigen sich auch Filter und Motor mit besonderen Eigenschaften. Der zweistufig arbeitende Motor ist dabei oft zu finden. Auf einer Baustelle oder beim Renovieren geht es weniger sanft zu, weshalb auch die Konstruktion des Saugers stabil und widerstandsfähig sein sollte. Materialien, die auch mal einen Stoß oder das Umkippen locker wegstecken und sich leicht reinigen lassen, sind hier gefragt.

Numatic Henry HVR200-22

Ein Baustellenstaubsauger, der sich auch für den Einsatz im privaten Hausbau oder bei umfangreichen Renovierungen bestens eignet, ist der Numatic Staubsauger Henry HVR200-22. Er verfügt über einen robusten und langlebigen 2-Stufen-Motor, wie er im professionellen Reinigungsbereich üblich ist. Diese Geräte arbeiten mit Unterdruck und fördern Luft, was eine besonders hohe Saugkraft garantiert. Der putzige Sauger von Numatic mit großen Augen und lachendem Mund zaubert gleich bei anstrengenden Arbeiten ein Lächeln ins Gesicht. Die einfache Bedienung mit farbigen Bedienelementen und die kompakte Bauweise lassen das Gerät zum perfekten Baustellenstaubsauger werden, der so schnell nichts übel nimmt. Der umklappbare Tragegriff ermöglicht den einfachen Transport des Saugers. Neben der umschaltbaren Bodendüse, sorgen stabile Edelstahlrohre und viele Zusatzdüsen für die optimale Reinigung von Flächen und Bodenbelägen. Der kleine Saugprofi glänzt auch durch seine Wendigkeit und bleibt in allen Situationen standfest. Dabei schont er durch den umlaufenden Soft-Stoßschutzring Möbel und Kanten. 10 Meter Kabel lassen viel Bewegungsfreiheit. Der leise Sauger arbeitet im Autosave-Modus mit bis zu 50 Prozent weniger Energie bei voller Leistung.

{ 0 Kommentare… add one }

Neuen Kommentar verfassen