Miele Staubsauger im Test & Vergleich 2017

Von: Frank Schroeder • Zuletzt aktualisiert: Oktober 2017

Miele Staubsauger sind seit jeher ein Begriff, wenn es um Qualität geht. Der deutsche Traditionshersteller ist führend in Sachen Haushaltsgeräten und setzt sich auch heute immer wieder innovative Ziele.

Mit Milchzentrifugen in der Nähe von Gütersloh hat 1899 alles begonnen. Kontinuierlich wurden technische Neuerungen eingeführt, von Waschmaschinen bis hin zu Staubsaugern und vielen anderen Haushaltsgeräten. Ein Blick in die Firmengeschichte verrät den Erfindergeist und das unermüdliche Schaffen des Unternehmens. In den 1950er Jahren wird der Slogan „Mutti macht’s mit Miele“ zur Werbebotschaft schlechthin. Der reißende Absatz der Miele Staubsauger in den Wirtschaftswunderjahren wird zur Erfolgsgeschichte, die noch heute anhält.

Staubsauger von Miele

Miele S8340 EcoLine

S 371
Miele S371Der königsblaue Beutelstaubsauger S 371 mit einer Leistung von max. 1.600 Watt ist auf ein langes Staubsaugerleben hin konzipiert und zeigt sich technisch mit Motor-Softanlauf, elektronischer Saugkraftregulierung und hygienischem Air Clean-Filtersystem von seiner komfortablen Seite. Die intelligenten Staubbeutel mit einem Fassungsvermögen von 4 L besitzen einen automatischen Verschluss und positionieren sich automatisch. Die Saugsperre verhindert, dass ohne Staubbeutel gesaugt wird. Staubsaugen wird durch die wendige 3-Punkt-Lenkung mit schonenden Laufrollen, dem großen Aktionsradius von 9 Metern, der Rundum-Möbelschutzleiste und Park-System zu einer stressfreien Angelegenheit. Der ergonomische Handgriff, die umschaltbare Leichtlauf-Bodendüse und das umfangreiche Saugzubehör machen die Ausstattung perfekt.
Miele S 371 Beschreibung

S5 Ecoline
Miele S5 EcolinePerfekte Reinigungsleistung bei sehr leiser Arbeitsweise zeichnet den S5 Ecoline mit seiner umfangreichen Ausstattung und den technischen Highlights aus. Die „Silence“-Geräuschdämmung und der Motor Softanlauf ermöglichen das Staubsaugen zu jeder Tages- und Nachtzeit. Mit einer Leistungszahl von 1.600 Watt und dem großen Aktionsradius von 10 Metern leistet der Beutelsauger auf Hart- und Teppichböden saubere Arbeit. Dabei ist er durch die 3-Punkt-Lenkung, die schonenden Laufrollen und die Rundumschutzleiste sanft zu Boden und Möbeln. Die Ausstattung zeigt sich mit Edelstahl-Teleskoprohr, Leichtlauf-Bodendüse, Zusatzdüsen und Steckkontakt für die Elektrobürste vielseitig, die elektronische Saugkraftregulierung mit 6 Leistungsstufen erlaubt Saugen nach Maß. Das innovative Staubbeutelsystem mit 4,5 L Staubbeutel schließt Staub sicher ein.
Miele S5 Ecoline Beschreibung

S 762
Miele S762Mit 2.000 Watt Leistung unter der roten Haube zeigt sich der S762 kraftvoll. Motor Sanftanlauf und die elektronische Saugkraftregulierung ermöglichen präzises Saugen auf Hart- und Teppichböden. Der wendige Beutelsauger mit 3-Punkt-Lenkung, sanften Laufrollen und einem großen Aktionsradius von 10 Metern bietet Flexibilität in jeder Hinsicht. Hygiene wird mit dem intelligenten Filtersystem aus Super Air Clean Filterbeutel und den HyClean Staubbeuteln mit 4 L Fassungsvermögen, die 9-fach filtern, groß geschrieben. Staub und Schmutz bleiben durch den automatischen Verschluss und die Hygienedichtung dort, wo sie hingehören. Edelstahl-Teleskoprohr, umschaltbare Leichtlauf-Bodendüse, Polster- und Fugendüse sowie Saugpinsel gehören zur Ausstattung des Bodensaugers dazu.
Miele S 762 Beschreibung

Miele Staubsauger sind als Bodensauger, Hybridsauger, Handstaubsauger und Bürstsauger erhältlich. Die robuste und widerstandsfähige Konstruktion nimmt so schnell nichts übel. Durch den großen Aktionsradius bis zu 12 Metern, ist das Steckdosen Wechseln kein Thema mehr. Das intelligente Park-System verhindert das Hinfallen des Saugrohres, der Motor schaltet sich bei kurzen Saugpausen automatisch ab, wenn der Sauger geparkt wird. Flexible Teleskoprohre und ergonomische Bedienung sind wichtige Faktoren, die von Miele berücksichtigt werden. Das umfangreiche Zubehör lässt keine Wünsche offen.

Der Hybridstaubsauger ist ein einzigartiges Modell. Er kann als Bodenstaubsauger im Netz- und Akkubetrieb genutzt werden. Möglich wird dies durch das spezielle Motorenkonzept. Dabei ist das Ladegerät bereits im Gerät integriert, für das automatische Aufladen. So kann überall flexibel gesaugt werden, unabhängig, ob eine Steckdose vorhanden ist oder nicht. Dieser Miele Staubsauger wechselt automatisch beim Ziehen des Netzsteckers in den Akkubetrieb.

Wer lieber mit einem Handstaubsauger arbeitet, der wird ebenfalls bei Miele fündig. Ein großer Aktionsradius, höhenverstellbare Teleskop-Griffstangen und viel Zubehör finden sich bei den Modellen. Das effektive Reinigen von Teppichen, Polstern und filigranen Gegenständen wird mit den Bürstsaugern leicht gemacht. Dank einem Dreh-/Kippgelenk passen sie auch unter Möbel und sind flexibel, was schwierige Ecken betrifft. Mit einem extra langen Saugschlauch und dem verstellbaren Teleskoprohr bleiben Leitern außen vor. So können auch Gardinenstangen und Staubfangnischen in der Wohnung gereinigt werden.

{ 0 Kommentare… add one }

Neuen Kommentar verfassen