Kleinstaubsauger im Test & Vergleich 2017

Von: Frank Schroeder • Zuletzt aktualisiert: September 2017

Ein Kleinstaubsauger mit Akku ist ein Handstaubsauger, der mit einem Akku betrieben wird und mit dem Krümel und geringe Mengen Schmutz und Staub schnell und ohne viel Aufwand beseitigt werden. Fast in jedem Haushalt findet sich solch ein Akkusauger.

Die kleinen, praktischen Haushalshelfer möchte man nicht mehr missen. Krümel auf dem Frühstückstisch, verschüttetes Salz oder die Verunreinigungen auf dem Autositz lassen sich damit im Nu entfernen. Der große Bodenstaubsauger kann getrost im Schrank bleiben, der Kleinstaubsauger mit Akku erledigt das genauso gut. Immer dann, wenn ein kleines Malheur passiert, ist er zur Hand.

Der Akku spielt bei diesen Geräten die entscheidende Rolle, denn von seiner Leistungsfähigkeit hängt es ab, wie lange der Saugbetrieb funktioniert. Akku Handstaubsauger mit Li-Io-Akkus zeigen die beste Leistungsdauer auf, bis zu 20 Minuten am Stück lässt sich damit saugen. Es kommt jedoch auf die Anzahl der Leistungsstufen an. Akkusauger, die über zwei Leistungsstufen verfügen, sind komfortabel, allerdings nimmt mit größerer Saugkraft die Saugdauer ab. Sie kann sich auf Stufe 2 um die Hälfte verkürzen. Lithium-Ionen Akkus haben noch einen weiteren Vorteil: Sie entladen sich nicht, wenn der Handsauger nicht in Betrieb ist. So kann jederzeit gesaugt werden. Modelle mit Li-Ion-Akkus findet man zum Beispiel im Akkusauger Vergleich.

Ergonomie ist ein weiterer Punkt auf der Checkliste für Kleinstaubsauger mit Akku. Ein leichtes Gewicht und ein optimierter, ergonomischer Griff ermöglichen eine leichte Handhabung. Das Hauptgewicht der Akku Handstaubsauger sollte sich in Richtung Griff verlagern und nicht in Richtung Saugdüse. Die Saugöffnung entscheidet darüber, wie viel Staub auf einmal aufgenommen wird. Die Entleerung von Handstaubsaugern ist nur dann eine hygienische Angelegenheit, wenn sich das Gerät auf Knopfdruck öffnen lässt und Staub und Schmutz problemlos herausfallen. Auch bei der Filterleistung ist Stärke gefragt. Antiallergische HEPA-Filter sind bei den modernen Geräten Standard. Allergiker können alternativ zu einem Akku-Handsauger greifen, der über Beutel verfügt. Kleinstaubsauger mit Akku finden sich auch zum Nass- und Trockensaugen, wie zum Beispiel im Fakir IC1022 Akkusauger. Damit können auch Flüssigkeiten aufgenommen werden.

{ 0 Kommentare… add one }

Neuen Kommentar verfassen