Staubsauger Testsieger aus Stiftung Warentest

Viele Verbraucher schwören auf die Meinung von Stiftung Warentest, wenn es um Staubsauger Testsieger geht. Mit dem Test ist man auf der sicheren Seite, wenn es auf Qualität und Leistung ankommt.

Ein Staubsauger Kauf will heute gut überlegt sein. Der Markt ist riesig und die Auswahl fast unerschöpflich. Gute Anhaltspunkte sind da die Testergebnisse von Stiftung Warentest. In regelmäßigen Abständen werden hier Staubsauger Testsieger ermittelt. Die Geräte werden auf Herz und Nieren geprüft und durchlaufen viele Prüfstationen, bei denen einige Modelle auch an das Limit ihrer Leistungsfähigkeit kommen. Auch Gesichtspunkte, wie die Eignung für Hausstauballergiker, werden bei diesen Tests berücksichtigt. Ergonomie, Saugkraft, Ausstattung und Handhabung sind weitere wichtige Kriterien.

Staubsauger Testsieger 2012

Nachdem sich in den vergangenen beiden Jahren jeweils 2 Staubsauger den ersten Platz auf dem Siegertreppchen der Stiftung Warentest teilten, gibt es im Test 2012 einen klaren Testgewinner.

Miele S 5381 EcoLine

Der Miele S 5381 EcoLine wurde mit der Gesamtnote 1,9 zum Sieger des aktuellen Tests der Stiftung Warentest 04/2012 gekürt. Beste Saugleistung und beste Handhabung im Vergleich zu den 9 Konkurrenten wurden ihm bescheinigt. Alle Testprobanten waren energiesparende Modelle.

Wie alle anderen Staubsauger von Miele, ist auch der S 5381 EcoLine besonders robust konstruiert und auf eine Lebensdauer von 20 Jahren ausgelegt.

Staubsauger Testsieger 2011

Wenn zwei Sauger unterschiedlicher Bauart gleichzeitig auf dem Siegertreppchen bei Stiftung Warentest stehen, dann ist es nicht verwunderlich, dass sie Bosch BSG61430 Roxx’x & Siemens VSZ31455 heißen. Denn beide Marken stehen für Qualität und Leistung.

Siemens VSZ31455

Der Siemens VSZ31455 Bodensauger mit Beutel zeigt, dass der Staubbeutel noch lange nicht ausgedient hat. Mit der Compressor Technologie wird Schmutz und Staub effektiv aufgenommen. Die Ultra HEPA Filterung mit hygienischen SuperTex Filtern sorgt für eine lupenreine Luft. Der große Aktionsradius von 10 Metern, der Ergo Premium Handgriff und das Teleskoprohr mit Schiebemanschette erleichtern die Arbeit. Der Siemens VSZ31455 wartet mit viel Zubehör auf: umschaltbare Rollendüse, XXL-Polsterdüse, Matratzendüse, Bohrdüse sowie integrierte Polster- und Fugendüse lassen keine Saugwünsche offen.

Kundenmeinungen bei amazon.de lesen – hier klicken!

Bosch BSG61430 Roxx’x

Herzstück des beutellosen Saugers mit 3 l Staubbehälter ist der Motor mit Compressor Technologie, der auch mit schwierigen Schmutzarten bestens zurechtkommt. Durch innovative Filtertechnologie mit HEPA Filter, Hightech-Filtermaterial und der vollautomatischen Selbstreinigung ist das Gerät auch für Allergiker sehr gut geeignet. Der ergonomische Handgriff, das Teleskoprohr mit Schiebemanschette, der große Aktionsradius von 11 Metern und die vier flexiblen Lenkrollen garantieren eine leichte Handhabung. Mit umschaltbarer Rollendüse, Fugen- und Polsterdüse sowie XXL-Polsterdüse kommt der Sauger auf allen Flächen bestens zurecht. Er arbeitet leise und verbraucht wenig Energie.

Kundenmeinungen bei amazon.de lesen – hier klicken!

Staubsauger Testsieger 2010

Im Test 05/2010 schafften es gleich zwei Geräte auf das Siegertreppchen. Mit einer Wertung von 1,9 und der Note „Gut“ hießen die Staubsauger Testsieger Bosch BSG81466 und Miele S5.

Bosch BSG 81466 ergomaxx professional

Der etwas günstigere Staubsauger Bosch BSG 81466 ergomaxx professional mit 1400 Watt glänzte durch hervorragende Einzelbewertungen. Die Saugleistung auf Teppich- und Hartböden, besonders in Nischen und Ritzen konnte im Bodenstaubsauger Test überzeugen.

Durch das Airflow Control System, das die eingesaugte Luft hygienisch durch den Filter leitet, bleibt Schmutz und Staub im Inneren und nur gereinigte Ausblasluft kann entweichen. Der Motor mit Compressor- Technology hielt der Dauerbelastung sehr gut stand, auch gegen Stoß- und Fallprüfungen zeigte er sich resistent. Der große Aktionsradius von 13 Metern erleichtert die Arbeit ungemein. Mit einem Filterbeutel-Volumen von 6 Litern kann der Staubsauger Testsieger viel Schmutz und Staub aufnehmen.

Die zahlreichen positiven Kundenbewertungen bei amazon.de bestätigen das Ergebnis der Stiftung Warentest.

Kundenmeinungen bei amazon.de lesen – hier klicken!

Miele S5 EcoComfort

Zweiter im Bunde der Staubsauger Testsieger war der Miele S5 EcoComfort Bodenstaubsauger mit einer Saugleistung von 1300 Watt.

Die Staubaufnahme von Böden und Fasern wurde auch bei diesem Gerät sehr von Stiftung Warentest gelobt. Die leichte Handhabung, gerade beim Filterwechsel und das Rückhaltevermögen des Staubes beim Saugen punkteten ebenso, wie die Eignung für Allergiker, da der Filter beim Wechseln keinen Staub an die Umgebung abgibt. Die Hy-Clean-Staubbeutel schließen alles sicher ein.

Energiesparend ohne Saugkraftverlust heißt die Devise beim Miele S5 EcoComfort.

Kundenmeinungen bei amazon.de lesen – hier klicken!