Staubsauger für Allergiker im Test & Vergleich 2017

Von: Frank Schroeder • Zuletzt aktualisiert: Juni 2017

Staubsauger für Allergiker sind mittlerweile ein großes Thema. Dank moderner Filtersystem gibt es heute spezielle Bodenstaubsauger für Allergie Geplagte.

Die Hausstauballergie wird durch den Milbenkot verursacht. Milben an sich sind schon mikroskopisch klein, aber der Kot ist fast unsichtbar und kann durch einen einfachen Filter entweichen. Daher bedarf es spezieller Filtersysteme, um dieser Verbreitung über die Luft vorzubeugen. Damit wird auch das Saugen für Allergiker um einiges leichter. Allergiker Staubsauger setzen sich am Markt zunehmend durch. Drei Modelle werden hier vorgestellt.

Dyson DC33c

Die Marke Dyson steht für kompromisslose Sauberkeit und Forschungsarbeit aus Leidenschaft. Mit dem beutellosen Sauger Dyson DC33c wurde auch an die Allergiker gedacht.

Eine hochkonzentrierte Filtration und das patentierte Entleerungssystem machen Menschen mit der Hausstauballergie das Saugen leichter. Die starke Saugkraft mit der Cyclone-Technologie, die schon ihrerseits Schmutz und Luft effektiv trennt, tut das Übrige, für einen reinen Haushalt.

Ohne teure Staubbeutel und mit einer Garantiezeit von 5 Jahren kann der Verbraucher hier lange Freude an diesem Staubsauger für Allergiker haben.

Beschreibung & Kundenmeinungen bei amazon.de lesen – hier Klicken!


Siemens VSQ4GP1264 Q 4.0 green power allergy


Der Siemens VSQ4GP1264 allergy arbeitet mit dem Ultra HEPA Hygienefilter. Und erfüllt somit die HEPA Stufe H14. Auch mikroskopisch feinste Allergene und Staubpartikel werden dabei herausgefiltert.
Der Siemens Allergiesauger verfügt über MegaAir SuperTEX Filterbeutel mit Hygieneverschluss, was das Beutelwechseln zu einer sauberen Sache macht.

Die Compressor Technology sorgt für eine bessere Staubaufnahme, bei geringerem Stromverbrauch. Mit seinem ergonomischen Design und dem umfangreichen Zubehör lässt dieser Bodenstaubsauger keine Wünsche offen.

Beschreibung & Kundenmeinungen bei amazon.de lesen – hier klicken!


Miele S 8310

Dritter in der Riege der Staubsauger für Allergiker ist der Siemens S8310. Er saugt 99,9 % aller Feinstaubpartikel aus der Luft und überzeugt durch starke Ausstattung. Besonders Allergiker profitieren von dem 11-stufigen Filtersystem.

Mit 2200 Watt unter der Haube kann er sich sehen lassen. Die Saugkraft ist individuell und ergonomisch mit dem Fuss einzustellen. Der Miele HyClean-Staubbeutel filtert schon mehr als 99,9 % Feinstaubpartikel aus der Luft.

Beschreibung & Kundenmeinungen bei amazon.de lesen – hier klicken!

{ 0 Kommentare… add one }

Neuen Kommentar verfassen