Dolmar Staubsauger – schnelle Befreiung von herabgefallenem Laub

Von: Frank Schroeder • Zuletzt aktualisiert: August 2017

Dolmar LogoDie Marke Dolmar zählt zu eine der führenden Marken der Motorgeräteindustrie auf der ganzen Welt. Unter den von ihr angebotenen Produkten befindet sich alles, was man im Außenbereich zur Pflege des Grundstücks gebrauchen kann – von der Motorsäge über die Motorsense und Heckenscheren, bis hin zum Rasenmäher selbst. Natürlich befindet sich in diesem Produktsortiment auch der Dolmar Laubsauger wieder, der besonders wichtig für ein gepflegtes Grundstück vor dem Wintereinbruch ist. Mit seinen Laubsaugern bedient die Marke Dolmar aber nicht nur Privatleute, sondern auch die Bereiche des öffentlichen Landschaftsbaus und Gartenbaus, sowie die Forstpflege. So kann der Nutzer sich sicher sein, für seinen Garten nur das Beste zu bekommen.

Dolmar Staubsauger Test 2017

Ein Gerät für weniger Arbeit

Laubsaugen im HerbstDas Unternehmen, das vor Kurzem von der Marke Makita übernommen wurde, bietet eine Reihe von Laubbläsern und Laubsaugern an. Wie ihr Name schon verrät, werden die Dolmar Laubsauger dazu verwendet, dem im Herbst herunterfallenden Laub von Bäumen oder Büschen den Kampf anzusagen.

Wenn der Winter naht, sind Garten und Einfahrt besonders schnell mit vielem Laub bedeckt, der aus vielerlei Gründen entfernt werden möchte. Nicht nur wegen der Ästhetik, sondern auch aus Sicherheitsgründen: wird der viele Laub erst einmal nass oder gefriert dieser bei Minustemperaturen sogar, wird er nicht nur für Passanten zur Rutschgefahr, sondern auch für Autofahrer. Umso wichtiger ist es, diesen Laub regelmäßig und gründlich zu entfernen. Doch wie jeder weiß, kann das eine ganz schön mühevolle und nervige Arbeit sein – ist der Garten oder das Grundstück nämlich erstmal freigeräumt, fallen schon die nächsten Blätter vom Baum.

Auch die Witterung kann die Arbeiten mit Laub erschweren. Bahnt sich beispielsweise eine Windböe an, ist der mühevoll zusammengetragene Haufen Laub schneller wieder auf dem Grundstück verteilt, als einem lieb ist.

Für eine enorme Arbeitserleichterung sorgen hier die Dolmar Laubsauger und Laubbläser, mit denen alle Blätter schnell und ohne viel Arbeit aufgesammelt werden können.

Firma Makita Engineering Germany GmbH (früher Dolmar GmbH)
Hauptsitz Deutschland
Gründung 1927
Produkte Sägen, Heckenscheren, Hochdruckreiniger uvm.

Dolmar Laubbläser und Laubsauger

Schaut man sich die nützlichen Dolmar Laubbläser und Sauger an, fällt schon auf den ersten Blick eine ganz bestimmte Form der Geräte auf. Ein Saug- oder Blasrohr ist dabei meist der Blickfang des Geräts.

Dolmar PB-252.4 V Laubsauger

Dolmar Laubsauger

Die Laubsauger von Dolmar sind besonders langlebig und sind darüber hinaus kinderleicht zu bedienen.

Nehmen wir uns doch einmal das Model Dolmar PB-252.4 V vor Augen. Der Benzin Laubsauger ist mit einem kraftvollen 4-Takt Motor ausgestattet, dessen Pflege als regelmäßige Aufgabe zu betrachten ist. Ein regelmäßiger Ölwechsel und das Schmieren der einzelnen Teile gehören zu der Routine dazu, wenn man dieses Modell als langlebigen Begleiter im Garten erhalten möchte.

Für seine Mühen bekommt man als Anwender aber auch Einiges geboten: das Gerät erweist sich nach dem Dolmar Laubsauger Test als besonders leise bei den Arbeiten. Weiterhin kann der Benzin Laubsauger der Marke auf ganze 1,10 PS zurückgreifen und bietet beim Arbeiten eine Leistung von 0,81 kW. Soviel zu den technischen Details. Wichtiger ist den meisten Nutzern aber noch, dass das Gerät einfach zu bedienen ist – was dieser Laubsauger von Dolmar problemlos erfüllen kann.

Vor- und Nachteile eines Dolmar Laubsaugers

  • Arbeitserleichterung
  • sowohl Modelle erhältlich, die elektrirsch als auch mit Benzin betrieben werden
  • arbeitet relativ leise
  • keine

Das elektrische Dolmar Blasgerät

Möchte man sich aufgrund der häufigen Wartungen und dem hohen Benzinverbrauch keinen Laubsauger Benzin gönnen, kann man stattdessen nach dem Dolmar Laubsauger Test auch auf Modelle mit Elektromotor zurückgreifen, für die Dolmar auch viele Ersatzteile anbietet.

Hier stellt der Hersteller Dolmar das Modell EB-165 V zur Verfügung, das sich ideal für den Privatgebrauch eignet. Nach dem Akku Laubsauger Test erweist sich dieses Gerät durch seine eingebaute Häckselfunktion als besonders praktisch. Dadurch wird nach dem Akku Laubsauger Test das Volumen der eingesaugten Blätter um etwa ein Achtel reduziert.

Zu dem Zubehör dieses Laubbläsers, der gleichzeitig auch als Laubsauger genutzt werden kann, gehört ein Fangsack. Dieser besitzt eine Füllmenge von ganzen 35 Litern. Sollte er einmal löchrig werden oder anderweitig kaputt gehen, kann man diesen und andere Ersatzteile oder weiteres Zubehör auf der Website der Marke Dolmar preiswert erwerben.

Wer sich für die technischen Daten des Laubsaugers interessiert, bekommt nach dem Dolmar Laubsauger Test eine kraftvolle Leistung von 1650 Watt, die durch eine Spannung von 230 Volt erzeugt wird. Wie man nach dem Dolmar Laubsauger Test also sehen kann, eignet sich dieses Modell bestens, um selbst feuchtes Laub leistungsstark einzusaugen und zu zerhäckseln. Die Arbeit wird durch ein solches Modell nicht nur erleichtert, sondern auch in einem deutlich geringeren Zeitausmaß erledigt.

Comments on this entry are closed.